Fachgespräch im Deutschen Bundestag

Zum öffentlichen Fachgespräch „Wolf und Herdenschutz - Suche nach konstruktiven Lösungsansätzen“ am Montag, den 8. Oktober 2018, war auch das „Forum Natur Brandenburg“ als Expertenvertreter geladen. Der Geschäftsführer des FNB, Gregor Beyer, hat im Rahmen der Anhörung...

mehr lesen

„Aktives Wolfsmanagement jetzt!“

Aufruf zur Teilnahme an der Kundgebung Am Samstag, dem 10. November 2018, ab 10:00 Uhr,findet in Potsdam vor dem brandenburgischen Landtageine Kundgebung statt. Die Verbände im „Forum Natur“ erklären sich solidarisch mit den Veranstaltern und möchten diese...

mehr lesen

„Acht-Punkte-Plan“ zum Umgang mit dem Wolf

Das Ende der Geduld ist erreicht:Verbände legen „Acht-Punkte-Plan“ zum Umgang mit dem Wolf vor und fordern das Zurückziehen des Wolfsmanagementplans Wendorff: „Der Wolf ist in Brandenburg unumkehrbar angekommen, die Verwaltung offenbar nicht! Das zukünftige...

mehr lesen

Direkte Mitgliedschaft in den GUV

Mitgliederinformation zur Antragstellung auf Mitgliedschaft in den GUV Mit den durch den brandenburgischen Landtag beschlossenen Änderungen der wasserrechtlichen Vorschriften wird es zum 1. Januar 2019 erstmalig möglich sein, dass die Eigentümer von Grundflächen...

mehr lesen

Alte Wölfe und neue Märchen

„Alte Wölfe und neue Märchen - Erfahrungen aus Brandenburg!“ von Gregor Beyer, Eberswalde Der nachfolgende Text stellt die Verschriftlichung von verschiedenen in Bayern und Baden-Württemberg Anfang des Jahres 2018 gehaltenen Vorträgen dar, anlässlich derer sich der...

mehr lesen

Wir machen die Landschaft bunt!

Landnutzer rufen zu einer Spendenaktion für Blühflächen in Brandenburg auf Teltow, 11.04.2018. Über 70 Landwirte legten im vergangenen Jahr freiwillig artenreiche Blühflächen an und verzichteten damit auf Einnahmen aus der Bewirtschaftung dieser Areale. In diesem Jahr...

mehr lesen

Kormoran, Biber, Wolf und Co -es bewegt sich was!

Die Debatte um die sogenannten Problemtierarten gewinnt in den vergangenen Wochen deutlich an Fahrt. Die immer deutlicheren Widersprüche zwischen verschiedenen Schutzzielen führen zu einer interessanten Dynamik in Land, Bund und EU. Es ist für die Fischer, Angler und...

mehr lesen

Machen Sie mit!

Der letztjährige Auftakt der durch den LBV maßgeblich initiierten "Blühstreifeninitiative 2017" war von Erfolg gekrönt, zahlreiche Agrarbetriebe beteiligten sich und legten landesweit Blühflächen an. Mit der Blühflächenanlage leisteten diese Betriebe einen nicht zu...

mehr lesen

Forum Natur Brandenburg e.V.

Geschäftsstelle
Am Kanal 16 - 18
14467 Potsdam

Telefon: +49 (331) 58 17 96 60

Telefax: +49 (331) 58 17 96 61

 

E-Mail:
info@forum-natur-brandenburg.de